Retro-Fitting - Wir erneuern Ihre Maschine

Wenn ein kompletter Neubau einer Anlage oder der Kauf einer neuen Maschine nicht lohnt, kommt unser Retrofitting ins Spiel: Wir bauen Ihre Maschine komplett auseinander, überholen sie umfassend und bauen sie – auf den neusten Stand gebracht – wieder auf. Oder wir nehmen eine kostensparende Teilerneuerung vor. So kann Ihre Maschine Ihnen viele weitere Jahre lang treue Dienste leisten. Und eine gebraucht gekaufte Anlage ist plötzlich wie neu.

Beim Retrofitting greifen unsere Kompetenzen aus Maschinenbau und Instandsetzung perfekt ineinander. Wir können alle Bestandteile Ihrer Maschine sehr effizient instandsetzen und erforderliche Ersatzteile in vielen Fällen direkt selbst maßanfertigen.

Warum Retro-Fitting statt Neuanschaffung?

  • keine Neuanschaffungskosten
  • keine Personalschulung nötig, da die Maschine bekannt ist
  • Steigerung der Produktionsleistung
  • Retrofit = zukunftsfähiges „Update“ Ihrer Maschine - im Bezug auf Anpassung an aktuelle Normen der Arbeitssicherheit und des Umweltschutzes
  • Innovative, neue Komponenten = Qualitätssteigerung und Produktivitätssteigerung Ihrer Anlagen

Sicherheitsaspekte beim Retro-Fitting

Der Bereich Retro-Fitting ist im Grunde das zukunftsfähige „Update“ einer bestehenden Maschine und ist oft mit Anpassung und Aktualisierung von Sicherheitskonzepten verbunden. Denn auch bei generalüberholten und umgebauten Maschinen steht der sichere Betrieb an oberster Stelle.

Rundum-Service für Ihr Sicherheits­konzept

Unser Rundum-Service für Ihr innerbetriebliches Sicherheitskonzept beinhaltet das All-in-1-Prinzip. Mit unseren „Befähigten Personen“ nach § 2 Abs. 7 BetrSichV übernehmen wir bei Ihnen:

  • Prüfung und Sicherheitsabnahme von Hydraulikschlauch­leitungen:
    (gemäß § 14 BetrSichV und DGUV Regel 113-020 Ziffer 4.4)
    Wir überprüfen und beurteilen Ihre Hydraulikschläuche und dokumentieren die Ergebnisse in unserer eigenen ETC-Cloud (EngelhardtTrackingCode-Cloud); Wir beraten Sie und führen ggfs den Austausch defekter Schläuche bei Ihnen vor Ort durch
  • Prüfung und Sicherheitsabnahme von Pressen und ähnlichen Maschinen:
    inkl. Lichtschrankenprüfung und Nachlaufwegerfassung über Safety Man
    (gemäß § 14 BetrSichV; DGUV Vorschriften und TRBS; Anforderungen aus Maschinenrichtlinie EN 692 und EN 693)
    Wir überprüfen die Sicherheitseinrichtungen, wie Lichtschranken, Lichtvorhänge und ermitteln die Nachlaufwege an Ihren Pressen
  • Vorsorgliche Instandhaltung:
    Durch unsere langjährige Erfahrung und Schulung unserer Mitarbeiter sind wir in der Lage Ausfallursachen frühzeitig zu erkennen, diese zu dokumentieren und ggfs. vor Eintreten eines Schadens zu beheben. Durch den vorsorglichen Austausch schadensanfälliger Komponenten, beugen Sie Schäden und Anlagenausfällen vor und erhöhen darüber hinaus die Produktivität sowie die Lebensdauer Ihrer Anlage.
  • Nachweis der CE-Konformität - Risikobeurteilung gemäß EG-Maschinenrichtlinie
    Nicht nur bei Konstruktion und Neuanfertigung einer Sondermaschine, sondern gerade auch nach einem Retrofit, einem Umbau oder einer Erweiterung an Ihrer neuen oder gebrauchten Maschine oder Anlage prüfen und beurteilen wir, ob die verbindlichen gesetzlichen Mindestanforderungen an die Sicherheit eingehalten werden. Anschließend kann das EU-Konformitätsverfahren durchlaufen werden.
    Bei Bedarf richten wir bei Ihnen entsprechende Schutzvorrichtungen ein, erstellen Betriebsanleitungen und prüfen darüber hinaus im Rahmen einer allgemeinen Gefährdungsbeurteilung, ob die Bestimmungen des Arbeitsschutzgesetzes und der Betriebssicherheitsverordnung im Arbeitsumfeld, in dem die Maschine zum Einsatz kommt, eingehalten werden oder ob von der Maschine selbst Gefahren und Gesundheitsrisiken ausgehen.

Nutzen Sie unseren 24h-Notfall­service!

Rufen Sie uns an, wenn Ihre Maschine nicht mehr läuft. Wir helfen ihnen gerne weiter.
Unsere Techniker stehen gegebenenfalls auch im 3-Schicht-Betrieb bereit:

+49 (0)2983-9699666